Object structure

Creator:

Mianowska, Edyta

Contributor:

Idzikowski, Bogdan - red. ; Mianowska, Edyta - red.

Title:

Integracja europejska w opiniach młodzieży gimnazjalnej i jej rodziców = Europäische integration aus der sicht der gymnasialjugend und ihrer eltern

Group publication title:

Rocznik Lubuski, 28

Subject and Keywords:

integracja europejska ; młodzież gimnazjalna ; opinia publiczna ; badania sondażowe

Abstract_pl:

Problematyka prezentowanych w artykule badań dotyczy przede wszystkim postrzegania procesów integracyjnych w kontekście indywidualnych biografii badanych. Przedmiot zainteresowań badawczych stanowiły zagadnienia projekcji przez badanych ich zawodowych szans na europejskim rynku pracy,znaczenia integracji dla przeciętnego obywatela, spodziewanych beneficjentów zjednoczenia i osobistego zainteresowania sprawami Europy. W badaniach udział wzięły dwa pokolenia Polaków średniego miasta - gimnazjaliści i ich rodzice.

Abstract:

Der Beitritt Polens an die EU- Strukturen erweckt viele Emotionen nicht nur unter den Ökonomisten und Politikern. Es wurde auch zum Gegenstand des lnteresses eines großen Teils der polnischen Gesellschaft. Die Folgen der europäischen Vereinigung werden im Kontext der globalen Situation in Polen und des Lebens eines durchschnittlichen Polen bewertet. Die Beurteilung der Integrationsprozesse begleitet einerseits Hoffnung auf Modernisierung der polnischen Wirtschaft, andererseits Angst, ob sie imstande ist, den Forderungen der Europäischen Union zu erfüllen. ; Zum Gegenstand der Untersuchungen, deren Ergebnisse In diesem Beitrag dargestellt worden sind, wurden Gedanken über die Vereinigung Europas als Antrieb der wirtschaftlichen und kulturellen Wandlungen und vorauszusehender Einfluss des lntegrationsprozesses auf persönliches Leben der Gymnasiasten. Die Meinungspräsentation der Gymnasialschüler stützt sich auf die Auffassung der gesellschaftlichen Beteiligung von H. Merkens und D. Bergs-Winkels. ; Aus der Perspektive der in dieser Auffassung angebotenen Strategien der gesellschaftlichen Beteiligung - lntegration, Assimilation, lndifferenz und Separation - wurden Meinungen und Urteile der Jugendlichen über die Probleme sich vereinigenden Europas dargestellt. Den Hintergrund flir die dargestellten Ergebnisse bildeten dieAngaben aus den durch Forschungszentren für öffentliche Meinung in ganz Polen durchgeführten lnterviews in der Angelegenheit der Europäischen Union. In dem Beitrag wurden auch die Aussagen der Schüler und ihrer Eltern konfrontiert.

Publisher:

Zielona Góra: Lubuskie Towarzystwo Naukowe

Date:

2002

Resource Type:

artykuł

Pages:

63-77

Source:

Rocznik Lubuski, tom 28

Language:

pol

Rights:

Biblioteka Uniwersytetu Zielonogórskiego